Tipps zur Küchenplanung

Abstellfläche

Sogar von professionellen Küchenplanern wird die Abstellfläche oft zu gering bemessen. 20 cm sind zu wenig! Idealerweise sollte neben dem Kochfeld und dem Spülbecken genügend Arbeitsfläche eingeplant werden. Fehlt diese Arbeitsfläche werden Sie sich im Alltag ärgern. weil Sie nicht genügend Fläche zum Abstellen von Töpfen, Schüsseln, Tellern und Kochutensilien oder Fläche zum „Schippeln“ haben.

 

Sind Sie Rechts- oder Linkshänder? Als Rechtshänder sollten die Arbeitsflächen und Geräte idealerweise von rechts nach links angeordnet sein. Für den Linkshänder plant der versierte Küchenplaner die Anordnung von links nach rechts.

Geschirrspüler, Spülbecken und Abfallcontainer

Das Spülbecken und der Geschirrspüler sind ein auf ewig verbundenes Paar. Dazu sollte sich der Abfallcontainer mit 2 bis 4 Abfalleimern gesellen. Warum? Sie haben ein tolles Menü gekocht, Familie und Freunde sind begeistert. Nun beginnt das Aufräumen. Wenn Sie auf engstem Raum alle Arbeitsstationen versammelt haben, um effektiv Speisereste zu entsorgen, Töpfe für die Geschirrspülmaschine vorzubereiten, etc. sind Sie in kürzester Zeit fertig und können sich angenehmeren Dingen widmen.